Über mich

Worte können trösten, erleichtern und Heilkraft entfalten. Lieder berühren, rufen Erinnerungen wach und verbinden. Es ist schön, mit Angehörigen über Ihre Lieben zu sprechen. Zu hören, welche Spuren ein Mensch im Leben hinterlassen hat. Ich liebe es, Nachrufe zu verfassen, die das Beste im Wesen der Verstorbenen würdigen und dazu passende Lieder zu singen. Als Sängerin habe ich die Erfahrung gemacht, dass das a capella Schlusslied (nur Stimme) etwas Besonderes auslöst. Eine Dame hat es nach der Trauerfeier für ihren Mann so formuliert: „Der pure Klang der Stimme, ohne Ablenkung, passt so gut zum Anlass: Besinnung auf das Wesentliche.“ Durch die Vorbereitungsgespräche fühle ich mich mit jedem einzelnen Schicksal verbunden und bin froh, als Rednerin und Sängerin zum Gelingen der Zeremonie beitragen zu können. Ohne meinen eigenen Lebensweg und meine früheren Berufe wäre ich auf diese spezielle Art nicht dazu in der Lage.

Monika Halvax Abschiedsfeier

Vielleicht auch interessant …

  • Trauerredner-Seminar Daniel Mossa (Zertifikat)
  • Lehramt für Deutsch und Musik and der PH Wien, BEd
  • Diplomlehrgang Kulturmanagement, ICCM Salzburg
  • Gesang und Schauspielkurse in Wien und New York 

• Seit 2020 Trauerrednerin und -sängerin
• 20 Jahre Lehrtätigkeit in der Mittelschule und an Sprachinstituten im In- und Ausland
• 10 Jahre Büroadministration im Einzel- und Großhandel  sowie in Kulturbetrieben
• 7 Jahre Führung eines Papierfachhandels
• 4 Jahre Kindermusicaldarstellerin im Kabarett Niedermair
• Seit 1994 Organisation und Moderation von Straßenfesten und Kulturveranstaltungen

Feder
Niemand ist ewig fort, den man liebt. Liebe ist ewige Gegenwart.
Stefan Zweig
Scroll to Top