Abschied nehmen

Die Zeremonie

Die Planung der Zeremonie unterliegt der zur Verfügung stehenden Zeit. Meistens sind das 20 bis 30 Minuten, manchmal auch etwas länger. Dieser Rahmen bestimmt die Anzahl der Beiträge, die ganz unterschiedlich sein können. Gemeinsam finden wir heraus, welche Gestaltungselemente Ihren Vorstellungen einer stimmigen Abschiedsfeier entsprechen und wie sie sich harmonisch aneinanderreihen.

Mögliche Zeremonie-Elemente:

  • Musikalische Umrahmung
  • Der Nachruf der Trauerrednerin
  • Ansprachen oder Texte anderer Trauernder
  • Spirituelle Rituale
  • Videopräsentationen
  • Künstlerische Darbietungen
Feder
Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen seiner Mitmenschen.
Albert Schweizer

Der Tag des Abschieds

Das Wichtigste zuerst: Es ist alles gut vorbereitet und Sie werden keine bösen Überraschungen erleben. Wenn Sie eintreffen, werden Sie von mir begrüßt und zu Ihrem Platz geführt. Wir beginnen mit einem Musikstück, damit eventuell zu spät Kommende das Wesentliche nicht verpassen. Ihre Trauerfeier wird genauso ablaufen, wie wir es besprochen haben und sie wird sowohl Ihnen als auch Ihren Gästen in positiver Erinnerung bleiben.

Wenn Sie es gebucht haben, singe ich live ein oder mehrere a capella Lieder und geleite Sie nach der Feier zur Beisetzung, um dort noch abschließende Worte zu sprechen.

Trauerfeier in würdigem Rahmen
Feder
Wenn ihr mich sucht, sucht in euren Herzen. Habe ich dort eine Bleibe gefunden, lebe ich in euch weiter.
Rainer Maria Rilke
Eine Rose zum Abschied
Scroll to Top