Monika Halvax
Trauerrednerin, Trauersängerin
Die Trauerfeier
Abschiedszeremonie
Die Trauerrede
weltlich oder spirituell
Musik für die Seele
live gesungen
Vorsorge treffen
Voriger
Nächster

Mit der Trauerfeier Abschied nehmen

Niemand denkt gerne an das Unvermeidliche. Doch wenn die Zeit da ist, heißt es Abschied nehmen. Meine Aufgabe ist es, Ihrem Abschied jenen Rahmen zu geben, den Sie als stimmig empfinden.
Bitte hören Sie sich dieses kurze Video an, denn die treffendsten Worte verfehlen ihre Wirkungen, wenn Sie sich mit meiner Stimme und meiner Art zu sprechen nicht wohl fühlen können.

Feder
Im Moment des Abschieds hält das Leben den Atem an.
Urnenverabschiedung

Die Abschiedsfeier

In den Tagen bis zur Trauerfeier ist viel zu tun. Erst wenn sie beginnt, hält die Zeit inne und schenkt den Trauernden die Gelegenheit, sich auf dieses lebensverändernde Geschehen einzulassen. Eine gemeinsame Reise geht zu Ende und ein neuer Lebensabschnitt beginnt.

Die Abschiedsfeier ist daher ein wichtiger Moment für die Hinterbliebenen und sollte sorgfältig geplant und gestaltet werden.

Die Trauerrede

Herzstück jeder Abschiedsfeier ist die Trauerrede. Sie soll in lebendiger Erinnerung bleiben und im Positiven für das Andenken der oder des Verstorbenen wirken.

Sie entscheiden, ob auch spirituelle oder christliche Anteile enthalten sein sollen. Indem Sie die Trauerrede in gedruckter Form erhalten, kann Ihnen diese in Zeiten großer Traurigkeit immer wieder Trost und Zuversicht spenden.

Monika Halvax hält den Nachruf

Die Musik

Musik ist ein wesentliches Element jeder Abschiedsfeier. Sie schenkt den Trauernden Zeit, sich emotional einzustimmen und loszulassen.

Bevor ich Trauerrednerin wurde, war ich bereits Trauersängerin. Ich habe hautnah erlebt, wie das Liveerlebnis die natürliche Macht der Musik noch einmal verstärkt und auf befreiende Weise berührt.


Feder
Vergangen nicht, verwandelt ist, was war.
Rainer Maria Rilke
Scroll to Top